Unternehmen

Print Friendly

Sicher Steigen und Stehen …

seit Jahrzehnten unsere Devise! Bereits im Jahre 1957 beschäftigte sich der Firmengründer und heutige Senior Franz Gerd Kellershohn – damals noch im elterlichen Betrieb – mit Leitern und Gerüsten. 1966 gründete er gemeinsam mit seiner Frau Hildegard einen Leitern – und Gerüste – Großhandel in Kreuztal-Fellinghausen im nördlichen Siegerland. Seit 1972 wurde die Produktpalette am heutigen Standort Kreuztal-Ferndorf ständig erweitert. Neuentwickelte Gerüstsysteme aus Stahl und Aluminium der führenden Hersteller sowie Steigsysteme aller Art wurden zum wichtigen Standbein. Seitdem gehören regional und überregional Kunden aus Handel, Handwerk, Industrie und Kommunen, aber auch zahllose Heimwerker zur Stammkundschaft. Seit den 60-er Jahren betreibt man dasplettac – Werkslager des mittlerweile unter dem Namen ALTRAD plettac-assco GmbH firmierenden großen sauerländischen Gerüstherstellers und ist somit einer der ältesten Händler überhaupt. Auf mittlerweile 5.000 m² lagern Leitern und sämtliche Bauteile für den modernen Gerüstbau und stehen den Kunden nach dem Motto “jede Menge – jederzeit” zur Verfügung. Seit September 2002 werden auch Gebrauchtgerüste aller Hersteller gehandelt – siehe Kellershohn-Gerüstbörse. Angeboten wird neben kompetenter Beratung, permanenter Lieferbereitschaft auch Hilfestellung bei technischen Problemen und Finanzierungen.

Franz Gerd Kellershohn firmierte bis Ende 1998 als Einzelunternehmen. Seit 1999 führt sein Sohn Gerd unter der Firmierung Kellershohn GmbH & Co. KG die Geschäfte. Nach wie vor stehen ihm aber beide Firmengründer mit Rat und Tat zur Seite.

Schon seit langem wurden Baugerüste aller Art im Notfall auch für Hochwasserinsätze als Laufsteg zweckentfremdet. Mit zunehmender Häufigkeit verheerender Hochwasser wuchsen die Anforderungen an die Materialien und eigenständige, wirtschaftlichere Hochwasserschutz-Systeme wurden entwickelt. Seit 1998 beschäftigt man sich bei Kellershohn sehr intensiv auch mit diesem Bereich. Zusammen mit der damaligen Gerüstsparte der plettac AG wurden existierende Hochwassersteg-Systeme konstruktiv, verbessert und z. B. aqua defence,die Hochwasser-Schutzwand , der Spezial-Sandsack aqua nugget und mehrere Logistik-Systeme entwickelt. In diesem Betätigungsfeld wurden bislang 4 eigene Patente angemeldet. Zu den Top – Kunden zählen z. B. das Technische Hilfswerk und Kommunen aus dem In- und Ausland.

Kellershohn hat für Sie 6 Tage pro Woche geöffnet, ist aber über die Hotline für den Bereich Katastrophenschutz auch außerhalb normaler Öffnungszeiten erreichbar.

Parallel zum “technischen Bereich” entwickelte sich ab den 70-er Jahren die Sparte Gartenmöbel und mehr. Aus einem überschaubaren Programm rustikaler Gartenmöbel regionaler Hersteller wurde mit den Jahren ein breitgefächertes Programm exklusiver Garten-, Wintergarten- und Interieurmöbel nebst Zubehör führender Hersteller aus aller Welt. Um das Sortiment adäquat ausstellen zu können, eröffnete man 1999 eine Filiale in Siegens schönster Ecke, dem Geschäftshaus Reichwaldsecke. Hier zeigt man auf ca. 1.000 m² sowohl Gartenmöbel- wie auch Interieur-Highlights. Zusammen mit der Kreuztaler Fläche, stehen somit ca. 3.500 m² für die Präsentation von Garten-/ Wintergartenmöbeln zur Verfügung.